Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/jasier/mainfile.php on line 101

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/jasier/includes/mx_system.php on line 33

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/jasier/includes/mx_api.php on line 293

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/jasier/includes/mx_api.php on line 293

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/jasier/includes/mx_api.php on line 1321
Ingrid's Dreamland - ThinkingBeautyfull
 Mittwoch, 24. Mai 2017 23:22 : 2 User online
ThinkingBeautyfull
 
Geschrieben von Ingrid am Donnerstag, 22. Mai 2008

Signtag

Thinking-Beautyfull

ThinkingBeautyfull

Das Copyright der Tuben liegt beim jeweiligen Autor!!!

Dieses Tutorial wurde geschrieben in PSP X

Was du benötigst:

Filter FM TileTools

Filter Ormente-Miropads

und mein Material download

 

Flower          Nimm diese Blume mit, so weisst du immer wo du gerade bist:-)

 

So dann starten wir mal durch :-)

Suche ein schönes Tube und öffne es in Psp (eventuell mußt du verkleinern),
öffne deine Tuben und minimiere sie.

1. Datei Neues Arbeitsblatt 600 x 500 pixel transparent.

2. Suche dir aus dem Tube zwei schöne Farben und erstelle einen Farbübergang, Vordergrundfarbe Dunkel und Hintergrundfarbe Hell, Farbübergang mit folgender Einstellung Winkel 0, Wiederholung 1, keinen Haken bei Umkehren. Fülle nun dein Bild mit dem Farbübergang.

3. Neue Rasterebene, aktiviere das Auswahlwerkzueg Rechteck, Benutzerdefinierte Auswahl und stelle ein

Auswahl.

4. Neue Rasterebene, fülle die Auswahl mit dem Farbübergang, Auswahl halten.

5. Aktiviere die untere Ebene, gehe auf das Auswahlwerkzeug und stelle bei Auswahltyp: Rechteck und bei Modus: auf hinzufügen, ein

6. Ziehe ein Rechteck wie folgt

Auswahl2

Halte nun die Alt-Taste gedrückt, stelle sicher das die untere Ebene Aktiv ist und das Auswahlwerkzeug, dann mit der Pfeiltaste,
nach oben, drücke nun 10mal,
dannach, immer noch die Alttaste gedrückt halten, 10 mal nach Links, anschliessend aktiviere die untere Ebene, denn die Auswahl ist in der Ebenenpalette zu sehen als Freie Auswahl, also aktiviere bitte die untere Hintergrundebene.

Effekte / 3DEffekte / Schlagschatten, mit folgender Einstellung

Schatten und so sieht es dann bis jetzt, ausVorschau1

Auswahl halten!

7. Lege eine neue Rasterebene an und aktiviere diese, fülle mit einem Goldmuster,
Auswahl / ändern / verkleinern um 2 und drücke die Ent-Taste,
kopiere deine Tube und in dein Bild einfügen in eine bestehende Auswahl, Auswahl aufheben.
Das solltest du nun haben

Vorschau2

8. Aktiviere nun die Ebene mit dem Farbübergang-Rechteck und gehe auf Benutzerdefinierte Auswahl, die Werte sollten noch drin sein. Lege eine neue Rasterebene an und fülle mit dem Goldmuster, Auswahl verkleinern um 2 Pixel und die Entf-Taste drücken. Die Tube, immer noch im Zwischenspeicher, einfügen in eine bestehende Auswahl, ich benutze immer die Tastenkürzel strg+shift+L.
In der Ebenenpallete, mit Rechtsklick Zusammenfassen, nach unten Zusammefassen. Auswahl aufheben

9. Aktiviere die Zusammengefasste Ebene, Effekte / 3DEffekte / Schlagschatten, mit der Einstellung von zuvor.

11. Aktiviere nun die untere Ebene, neue Rasterebene und fülle mit dem Goldmuster, Auswahl / alles Auswählen / Auswahl ändern / verkleinern um 7. Drücke dann die Entf-Taste. Bild Größe ändern um 70 %, keinen Haken bei alle Ebenen und Resampling stelle auf Bikubisch.

12. Effekte / Textureffekte / Antikes Mosaik mit folgender Einstellung

Mosaik

13. Effekte / 3DEffekte / Schlagschatten

Schatten

wiederhole dann den Effekt, Antikes Mosaik.

14. Bleibe auf dieser Ebene und gehe zu Effekte / Bildeffekte / Verschiebung

Verschiebung

15. Aktiviere die unterste Ebene, kopiere die desert-rose Tube und füge sie als neue Ebene ein, Effekte / Bildeffekte / Nahtlos Kacheln, stelle die Deckfähigkeit der Ebene auf 55, gehe auf Anpassen / Farbton Sättigung / Kolorieren und koloriere sie in einem Farbton den du auch für deinen Farbübergang benutzt hast, wende den Schlagschatten von zuvor an.

An Oberstere Stelle füge nun die rose.pspimage ein und schiebe sie nach unten Links in die Ecke, stelle die Deckfähigkeit auf 70 und den Mischmodus auf Helligkeit Vorversion.

16. An oberster Stelle in der Ebenenpalette lege eine neue Rasterebene an und fülle mit dem Goldmuster Einstellung Winkel 0 und Flächendeckung 250, Auswahl / alles Auswählen / ändern / verkleinerm um 10, drücke dan die Entf-Taste, Auswahl umkehren und verkleinern um 2, Effekte / Plugin / Ormente / Miropads und stelle ein

Miropads

17. Effekte / Plugin / FMTileTools / BlendEmBoss mit der Standardeinstellung, wiederhole BlendEmboss.

18. Effekte / 3DEffekte / Schlagschatten, Einstellung: V und H 1, Deckfähigkeit 100, Unschärfe 1, Farbe Schwarz.
Wiederhole mit V und H -1

19. Klicke nun mit dem Zauberstab in das innere des Rahmens und wende an: Effekte / 3DEffekte / Aussparung, Einstellung

Aussparung

20. Jetzt noch auf neuer Ebene dein WZ und Fertig ist dein Signtag :-)

Zum Schluss kanst du noch das Ganze verkleinern wenn es dir zu Groß ist!!

Wenn du magst kannst du dem ganzen auch noch einen Text geben.

Ich hoffe dieses Tutorial hat euch Spaß gemacht!

Das Copyright des Tutorials liegt bei mir. Das Tutorial darf nicht kopiert und auf anderen Seiten zum download angeboten werden. ©by Ingrid


ThinkingBeautyfull

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by Ingrid's Dreamland

Seitenerstellung in 0.071 Sekunden, mit 14 Datenbank-Abfragen
by CountIT.ch
© Design by Ingrid 2006